Stationäre Hilfen

Die Wohngruppe I

Die Grundlage an der sich unsere pädagogische Arbeit in der Wohngruppe orientiert ist die individualpädagogische, familienanaloge Hilfe zur Erziehung. Unser primäres Ziel ist die Förderung der individuellen Entwicklung jedes Einzelnen, um den Heranwachsenden die besten Chancen für ihr weiteres Leben zu geben. Grundprinzip ist der regelmäßige Schul- und Ausbildungsbesuch. Angestrebt wird immer eine Rückführung in die Herkunftsfamilie oder die Verselbstständigung, in Vorbereitung auf das Leben im eigenen Wohnraum.

mehr lesen

Die Wohngruppe II

befindet sich im Kurort Bad Frankenhausen direkt am Kyffhäuser. Die Gruppe ist nicht altersspezifisch und legt wert auf familienähnliche Strukturen, die durch eine erweiterte Hausordnung (bindend für Bewohner und Erzieher) unterstützt wird. Ziel ist die Verselbständigung bzw. Rückführung in die Familie oder Berufsleben.

Bad Frankenhausen und Umgebung bieten viele Freizeitmöglichkeiten z.B. Vereine, den Kyffhäuser Berg, Jugendklubs, Bäder und einiges mehr. Gerne kann unsere Wohngruppe besichtige werden.

mehr lesen

Die Wohngruppe III

Unsere Wohngruppe betreut und begleitet Jugendliche syrischer und afghanischer Herkunft nach der Ankunft in Deutschland und Inobhutnahme durch das Jugendamt. Wir geben unseren Jugendlichen eine solide Grundlage auf ihrem Weg in die Integration und Selbständigkeit.


mehr lesen

Außenwohngruppe Heldrungen

Die Wohngruppe Heldrungen arbeitet auf der Grundlage des SGB VIII § 27 und § 34 mit vorwiegend jüngeren Kindern. Im Haus, in dem 7 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren leben, herrscht eine familiäre Athmosphäre. In dieser können sich die Kinder nach ihren Bedürfnissen entfalten und gefördert werden. Dabei wird großer Wert sowohl auf eine ganzheitliche Entwicklung gelegt sowie auf eine enge Zusammenarbeit mit den Familien.

mehr lesen

Außenwohngruppe Oberheldrungen

Der Ort Oberheldrungen liegt mit seinen ca. 800 Einwohnern im nördlichen Kyffhäuserkreis zwischen Schmücke und Hoher Schrecke.
Unsere Gruppe bewohnt das ehemalige Pfarrhaus, dass eigens für uns umgebaut wurde. Helle, große Räume und eine weitläufige, gepflegte Außenanlage bieten den Kindern und Jugendlichen viel Platz.

mehr lesen

Außenwohngruppe Seehausen

Seehausen, ein kleines Dorf von 330 Einwohnern, ist ein Ortsteil der Kurstadt Bad Frankenhausen. Das zentral gelegene ehemalige Pfarrhaus bietet sieben Kindern und Jugendlichen, mit erhöhtem Motivations- und Förderbedarf, Platz.

mehr lesen

Betreutes Wohnen

ist eine Wohnform für Jugendliche bzw. junge Erwachsene, die in den Anforderungen eines eigenständigen Lebens und den dazugehörigen gesellschaftlichen Normen noch nicht gewachsen sind. Meist sind es Jugendliche mit sozialen bzw. emotionalen Defiziten. Sie sollen lernen und trainieren, sich mit Prozessen des Alltags auseinanderzusetzen, um ihr eigenes Lebenskonzept zu entwickeln.

mehr lesen

Spendenaufruf
Bitte spenden Sie für unsere Einrichtung!

Spendenkonto des Diakonieverbund Kyffhäuser gemeinnützige GmbH
IBAN DE73 8205 5000 3300 0215 01
BIC HELADEF1KYF
bei der Kyffhäusersparkasse

http://www.dv-kyffhaeuser.de/stationaere_hilfen_de.html