Stellenangebote

 

15.11.2018

Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke, -gefährdete und deren Angehörige

Die Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die auf den Gebieten der Suchtkrankenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe und der Altenhilfe tätig ist. Im Bereich der Suchtkrankenhilfe unterstützen wir Menschen die Probleme haben im Umgang mit Alkohol, Drogen, Medikamenten, Glücksspiel, Computerspielen und exzessiven Medienkonsum. Mit diesen Beratungsangeboten sind wir im gesamten Kyffhäuserkreis im Bereich der ambulanten und stationären Hilfe vertreten.
Für unsere Suchtberatungsstellen in Sondershausen und Artern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (m/w) für die Psychosoziale Beratung für Suchtgefährdete, -kranke und deren Angehörige

mit einem Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Psychosoziale Beratung und Begleitung von Jugendlichen und Erwachsenen mit Abhängigkeitserkrankungen sowie die Beratung der Angehörigen
  • Information und Suchtberatung
  • Therapievorbereitung/ und -vermittlung
  • Krisenintervention
  • Begleitung der Selbst- und Angehörigengruppen
  • Durchführung von Einzel-und Gruppengesprächen
  • Kooperation mit anderen Institutionen (z.B. Betreuern, Jugendamt, Jobcenter)
  • Dokumentation und Formulierung von Abschlussberichte

Ihr Anforderungsprofil

  • sozialpädagogischer oder vergleichbar qualifizierter Hochschulabschluss (Diplom-Sozialpädagoge/in oder Bachelor Soziale Arbeit )
  • Idealerweise eine VDR anerkannte Zusatzausbildung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken und/oder psychisch kranken Menschen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Beratung wünschenswert
  • hohe soziale Kompetenz, Empathie und Kontaktfähigkeit
  • psychische Belastbarkeit
  • strukturierte Arbeitsweise, Kreativität und Flexibilität im professionellen Alltag
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einer wertschätzenden Unternehmenskultur, mit flexibler Arbeitszeit und kurzen Entscheidungswegen. Sie erhalten einen Dienstvertrag nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Sie erhalten damit eine attraktive Vergütung. Außerdem bieten wir Ihnen eine zusätzliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse in Darmstadt.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Mindestens erwarten wir die Unterstützung und Mitwirkung in der Verwirklichung des diakonischen Profils in der Einrichtung.

Kontakt:

Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH

Personalabteilung

Stiftstrasse 5

06567 Bad Frankenhausen

email: bewerbung(at)dv-kyffhaeuser.de

Telefon: 034671 / 66516

 

10.04.2017

Liebe Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten,

in Schlotheim konnte vor einigen Wochen ein Begegnungscafé für Asylberwerber*innen und Geflüchtete eröffnet werden. Träger ist die Novalis-Diakonie, maßgebliche Kooperationspartnerin die Kirchengemeinde. Das Begegnungscafé ist die einzige Anlaufstelle für Geflüchtete außerhalb der Unterkunft Obermehler, liegt direkt an der Straße ins Schlotheimer Zentrum, wo die einzigen erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten befinden und wird dementsprechend gut besucht.

Um das Café sinnvoll und verlässlich zu öffnen, soll die hauptamtliche Mitarbeiterin durch zwei Bundesfreiwillige unterstützt werden. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen,

Cordula Haase

 

29.10.2018

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in den Wohngruppen Heldrungen und Oberheldrungen ...

... zwei pädagogische Fachkräfte (Fachkraft für soziale Arbeit, Heilerziehungspfleger / -innen, staatlich anerkannte Erzieher/-innen, staatlich anerkannte Heilpädagogen, Diplom-, Bachelor-, Magister-, oder Masterabschluss in einem Studiengang der Erziehungswissenschaften oder Psychologie)). Ihre Fragen und Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Fachbereichsleitung, Frau Gürtler, unter folgender Adresse:

Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH
Stiftstrasse 5
06567 Bad Frankenhausen
oder per e-mail an bewerbung(at)dv-kyffhaeuser.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an Frau Gürtler unter der Telefonnummer 034671 / 66522.

 

07.03.2017

Ehrenamtliche in der Begegnungsstätte Schackenfeld 28 in Bad Frankenhausen gesucht

 

09.02.2017

Ehrenamtliche Helfer, Bundesfreiwilligendienst, Praktikanten

Sie möchten ehrenamtlich arbeiten, Bundesfreiwilligendienst leisten oder ein Praktikum absolvieren? Dann bewerben Sie sich in unserer Einrichtung, wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

http://www.dv-kyffhaeuser.de/aktuelles_stellenangebote_de.html